EBL

Die EBL steht für Strom, Wärme und Telekommunikation.

Wir setzen uns für eine ökologische Energiegewinnung ein und leisten damit unseren Beitrag zum nachhaltigen Schutz unserer Umwelt. Vom Haushalt bis zur Industrie sind wir ein kompetenter Ansprechpartner im Bereich der intelligenten Wärmeerzeugung und -Verteilung, Energieberatung sowie ein führender Anbieter für überregionale Telekommunikationsdienstleistungen.



http://www.ebl.ch/

ebs Energie AG

Das Elektrizitätswerk des Bezirks Schwyz AG (EBS) ist ein regionales Elektrizitätswerk und versorgt die Region Schwyz mit sauberem Strom aus Wasserkraft. Dies macht das EBS zu einem wichtigen und verlässlichen Partner für die Wirtschaft und die ganze Region. Das EBS will in einer intakten Umwelt wirtschaftlich erfolgreich sein und engagiert sich für einen nachhaltigen Umgang mit Energie.

http://www.ebs.swiss

EW Höfe AG

Die EW Höfe AG versorgt die Gemeinden Feusisberg (teilweise), Freienbach und Wollerau mit Elektrizität und Erdgas. Ein modernes Telekomnetz ist für Anwendungen wie Digital TV, Internet, Telefonie in Betrieb. Der Bereich Elektroinstallationen für Stark- und Schwachstromanlagen rundet das Tätigkeitsgebiet ab.

Die EW Höfe AG ist seit dem 1. Oktober 2000 eine Aktiengesellschaft
(EW Höfe AG). Der Bezirk Höfe ist Alleinaktionär.



http://www.ewh.ch

ewl energie wasser luzern

ewl ist als modernes Energiedienstleistungsunternehmen in der Stadt Luzern zu Hause und in der Zentralschweiz aktiv. Die ökologisch und ökonomisch nachhaltigen Angebote umfassen Strom, Erdgas, Wasser, Telekommunikation sowie Energie- und Installationsdienstleistungen. 290 Mitarbeitende sind für die Kundinnen und Kunden aktiv. Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind wichtige Themen in den Aktivitäten von ewl.



https://www.ewl-luzern.ch

EWO

Als öffentlich-rechtliches Unternehmen fühlt sich das Elektrizitätswerk Obwalden nicht nur der nachhaltigen Stromversorgung verpflichtet. Wir verstehen uns als kompetenter Dienstleister, innovativer Partner, verantwortungsvoller Arbeitgeber und Motor der regionalen Entwicklung.

Die Kernkompetenz bündelt sich in drei Bereichen: Produktion und Verteilung von Strom und Wärme aus erneuerbaren Energiequellen, Elektroinstallationsarbeiten und Datennetze.



https://www.ewo.ch/

ewz

ewz ist der Partner in der Energiewende.Nachhaltigkeit und Innovation gehören zu den Grundpfeilern von ewz. Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden eine hohe Versorgungssicherheit und umfassende Energie- und Kommunikationslösungen. Der Schlüssel zu einer nachhaltigen Energiezukunft liegt in der Energieeffizienz und der Erneuerungsfähigkeit. Wir haben schon früh eine Vorreiterrolle bei der Förderung von erneuerbaren Energien eingenommen und verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich Energie- und Ressourceneffizienz.

https://www.ewz.ch

IBB Energie AG

Die IBB hat sich zum Ziel gesetzt, in der Region Brugg die beste Partnerin in Energiefragen zu sein. Nachhaltigkeit, Innovation und Energieeffizienz bringen wir mit Wirtschaftlichkeit, Ökologie und sozialer Verträglichkeit in Einklang. Der Fokus unseres Engagements ist primär regional, dies unabhängig vom Energieträger.

http://www.ibbrugg.ch

ibk

Die Industriellen Betriebe Kloten AG versorgt die Bevölkerung der Stadt Kloten sowie die Gewerbe-, Industrie- und Dienstleistungsbetriebe und den Flughafen Zürich mit Strom und Wasser. Im Bereich Erdgas wird das Leitungsnetz in der Stadt Kloten ständig ausgebaut.

http://www.ibkloten.ch/home.html

ReLL

Die ReLL AG sorgt für eine zuverlässige und wirtschaftliche Energieversorgung in der Region Leuk. Das Kerngeschäft der Mitarbeiter besteht aus den Bereichen des Netzunterhaltes, der Energieversorgung und dem Unterhalt von Wasserkraftwerken. Der Bau und Betrieb von Glasfasernetzen, die Dokumentation von Infrastrukturanlagen, sowie die Betriebs- und Geschäftsführung diverser Gesellschaften ergänzen das Angebot.



http://www.rell.ch/

Sankt Galler Stadtwerke

Die Sankt Galler Stadtwerke sind ein unselbständiges öffentlich-rechtliches Unternehmen, das als Dienststelle der Stadt St. Gallen geführt ist.

Für die städtische Bevölkerung und Wirtschaft sind die Sankt Galler Stadtwerke der Partner in der Elektrizitäts-, Erdgas-, Fernwärme- und Wasserversorgung und bieten neu auch Dienstleistungen zur Förderung der Energieeffizienz in KMU-Betrieben, Liegenschaftsverwaltungen, Wohnbaugenossenschaften und für die öffentliche Hand an.



http://www.sgsw.ch

Verein myblueplanet

myblueplanet ist eine Klimaschutzbewegung, welche sich für das Ziel der 1-Tonne-CO2 und 2000 Watt Gesellschaft einsetzt. Der Verein fördert durch handlungsorientierte Projekte und Kampagnen ein klimagerechtes Verhalten, den Einsatz erneuerbarer und klimafreundlicher Energien und die Einsparung von Energie und Ressourcen. Mit dem Projekt «Jede Zelle zählt (JZZ)– Solarenergie macht Schule!» wird dieser Gedanken in das Gemeinde- und Schulumfeld getragen. JZZ setzt sich für die Förderung von Solaranlagen auf Schulhäusern ein und unterstützt Schulen bei der Umsetzung des Bildungsauftrags zu den Themen erneuerbare Energien und Klimaschutz.

http://www.myblueplanet.ch/de

WWZ Energie AG

Als Querverbundunternehmen versorgen die WWZ die Bevölkerung und Wirtschaft im Kanton Zug und den umliegenden Regionen mit Wasser, Energie und Telekommunikation; marktberechtigte Stromkunden beliefert das Unternehmen schweizweit. Die WWZ erzeugen Energie aus regionalen erneuerbaren Quellen und sind das zweigrösste Kabelnetzunternehmen der Schweiz.
Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 350 Mitarbeitende und bildet Lernende in sechs Lehrberufen aus.
Die Holding (Wasserwerke Zug AG) ist im Besitz von über 4200 privaten Aktionären. Knapp 30 Prozent des Aktienkapitals werden durch die öffentliche Hand gehalten.



http://www.wwz.ch